In diesem Wein steckt die Essenz der Horitschoner Weingärten. Die Parade Rieden Dürrau, Hochäcker und Kirchholz finden sich im ‚Horitschon Blaufränkisch’ wieder. Deren tiefgründige und eisenhältige Böden aus Lehm und Ton bringen strukturierte, packende und zugleich elegante Blaufränkische hervor. Die enorme Wasserspeicherfähigkeit hilft selbst in trockenen Jahren diese Eleganz und Komplexität zu erhalten. Die alten Rebstöcke in unseren Parzellen tragen weiter dazu bei dem Wein Länge und Ausdruck zu verschaffen.

Gober & Freinbichler | Horitschon Blaufränkisch 2017

€ 19,00Preis